Eltako Gebäudefunk Advanced

Anmelden

Informationen

Preis:
298,00
Dauer:
1x
Beginn:
17.05.2019
Zeit Beginn:
09:00 Uhr
Ende:
17.05.2019
Zeit Ende:
16:00 Uhr

Ort

Name:
Nürnberg
Straße:
Georg Hager Straße 6
PLZ:
90439
Ort:
Nürnberg

Kurstage

Datum Startzeit Endzeit Ort
17.05.201909:00 Uhr16:00 Uhr
Nürnberg

Beschreibung

Nach Ihrem Einstieg in die EnOcean®-Technologie mit unserem Seminar EltakoGebäudefunk–Basic kann die Weiterentwicklung Ihrer Fertigkeiten und Kenntnisse - im Hinblick auf die Systemintegration – notwendig werden.
In unserem Komfort Seminar zeigen wir Ihnen daher, wie Sie mit entsprechendem Know-how einen effizienten Einstieg in die Systemintegration mit EnOcean® finden können. Dabei lernen Sie den Umgang mit der Eltako-spezifischen Parametriersoftware PCT14 kennen und können die Anwendung in unserem Praxislabor live erleben.
Ziel ist es, Sensoren einzulernen und an den Gewerken Schalten, Dimmen, Beschattung, Heizung mit Hilfe der PCT14 an den Geräten zu üben. Um Ihnen einen optimalen Start zu gewährleisten, wiederholen wir kurz die Geräteauswahl aus dem Basiskurs mit den Funktionen Schalten, Dimmen und Beschattung. Im Verlauf der Schulung können Sie den Systemgedanken aufgreifen und die unterschiedlichen Baureihen und Produkte dann kombinieren und zu einem System zusammenfügen.
So gerüstet erfahren Sie, dass der Gebäudefunk ein offenes System ist und auch am Markt befindliche Fremdsysteme über standardisierte Schnittstellen eingebunden werden können.

Zielgruppe
Gesellen, Meister, Techniker aus dem Bereich der Elektrotechnik

Voraussetzung
Besuch des Basics Seminars "Eltako-Gebäudefunk-Basic)

Inhalte

  • Parametriersoftware
    •  installieren
    • Verbindung herstellen
    • Geräteadressen vergeben
    • Geräte auslesen
    • Konfiguration ändern
    • manuelle ID-Eingabe und Funktionalität der Taster ändern
  • Heizen, kühlen und lüften mit dem Temperaturregler und dem Heiz-Kühl-Aktor
  • Wetterdatenauswertung mit Multisensor und Beschattungsaktor
  • Fenstergriff und Reedkontakt in Beschattungsaktor und Heizungsaktor einlernen
  • Szenen, Beleuchtung und Beschattung
  • Bewegungs- Helligkeitssensor einlernen
  • CO2-Sensoren anbinden
  • dezentrale Geräte
  • Statusmeldungen in dezentrales Gerät einlernen
  • Fremdsysteme anbinden
    • KNX–Gateway
    • RS485/RS232
  • praxisnahe Umsetzung anhand eines Musterprojekts
  • Zertifizierung gemäß den Richtlinien der Fa. Eltako